Systemvoraussetzungen

Systemanforderungen ECO Analyse

Für den Betrieb von ECO Analyse™ werden die folgenden Systemkomponenten benötigt:

ECO Extrakt™ läuft unter Microsoft Windows als Dienst und kann sowohl auf dem Datenbankserver als auch auf einem separaten Server betrieben werden.

Anforderungen an den Clientcomputer

Es wird ein Computer mit Microsoft Windows NT 4.0, Windows 2000 oder Windows XP benötigt. Die Ausstattung sollte einen aktuellen Prozessor (Pentium 3 oder 4), 256 MB Arbeitsspeicher sowie ca. 10 MB freien Festplattenspeicher umfassen. Eine Netzwerkanbindung mit 100 MBit/s ist empfehlenswert, da je nach Abfrage größere Datenmengen übertragen werden. Im Terminalserverbetrieb genügt ein Thin-Client. Zugriff auf den SQL-Datenbankserver muss für den Angemeldeten Benutzer eingerichtet werden.

Anforderungen an den Datenbankserver

Es wird eine korrekt laufende Instanz von

benötigt.
Die Ausstattung sollte einen aktuellen Prozessor (Pentium 4), 1024 - 4096 MB Arbeitsspeicher (je nach Institutsgröße) umfassen. Eine Netzwerkanbindung mit 1.000 MBit/s ist empfehlenswert. Für den Einsatz von ECO Extrakt™ auf dem Datenbankserver wird Java 5.0 benötigt. Der benötigte Festplattenspeicher variiert je nach Institutsgröße und beträgt je Monat ca. 50 MB bis zu mehreren GB. Für Datenspeicherung mit ECO Analyse™ müssen pro Monat und 100.000 Konten etwa 300 Megabyte Plattenplatz kalkuliert werden. Die Größe des Transaktionsprotkolls der Datenbank entspricht in etwa dem Volumen einer Monatsverarbeitung und ist bei der Kalkulation des nowendigen Plattenplatzes zu berücksichtigen.

Anforderungen an den Dateiserver

Auf dem Dateiserver wird Speicherplatz für die Ladebestände benötigt. Die Größe ist abhängig von der Institutsgröße und liegt zwischen 10 MB und mehreren GB pro Monat. Pro Monat und 100.000 Konten müssen ca. 250 Megabyte Daten mittelfristig gespeichert und gesichert werden.

ECO Analyse™
Home Kontakt Impressum